Friedensort2GO-Camp: „Un-learn poverty - let education drive peace & justice“

Von Freitag, den 14. April 2023, bis Freitag, den 21. April 2023 in Johannesburg/Südafrika

Unter dem Dach des „Friedensort2GO“ gibt es Camps, bei denen in internationalen Begegnungen praktisch  erarbeitet wird, wie Frieden und Gerechtigkeit in der kirchlichen Arbeit gefördert werden kann. 

Bisher gab es (wegen Corona) zwei digitale Camps. In diesem Jahr gibt es das erste Präsenztreffen, das vom 14. bis 21. April 2023 in Johannesburg/Südafrika stattfinden wird. Eingeladen werden Menschen, die von Partner- und Trägerkirchen des ELM vorgeschlagen werden und die idealerweise in der kirchlichen Arbeit engagiert sind. 

„Un-learn poverty - let education drive peace & justice“ ist das Thema für 2023. Wir arbeiten gemeinsam in englischer Sprache an diesem herausfordernden Thema der (Un)Gerechtigkeiten rund um Bildung und Armut. 

Armut verhindert Bildung und Bildung verhindert Armut!

Für viele Menschen, die von Armut betroffen sind, ist Bildung keine Priorität, angesichts der Herausforderung, Tag für Tag um das eigene Überleben kämpfen zu müssen und mit vielen alltäglichen Problemen konfrontiert zu sein. Ein Schlüssel zur Armutsbekämpfung liegt jedoch in mehr Zugang zu Bildung, damit Menschen über ihre konkrete wirtschaftliche Situation hinaus starke Werkzeuge an die Hand gegeben werden für mehr Gerechtigkeit und weniger Armut. 
Der Fokus dieses Workshops soll auf der ganz praktischen Ebene liegen. Ausgehend von gemeinsam erarbeiteten neuen Erkenntnissen der Armutsbekämpfung durch Bildung werden die Teilnehmenden eingeladen ein Projekt für ihren eigenen kirchlichen Kontext zu entwickeln. 

Da die Teilnehmenden sich untereinander ermutigen, inspirieren und herausfordern werden, ist gewünscht, dass alle Teilnehmenden einen beruflichen Bezug zum Thema haben. In den 6 Tagen vor Ort werden wir Impulse hören, Projekte besuchen, kritische Fragen stellen, gemeinsam reflektieren und neu denken, so dass am Ende neue Visionen für mehr Gerechtigkeit bei Bildung und Armut entstehen. Nicht zuletzt werden wir Leben teilen und miteinander lachen & essen & feiern - und inmitten von vielen herausfordernden Geschichten den Moment fröhlich erleben.

Wichtige Eckdaten:
Zeit & Ort:
Freitag, 14. April 2023 (Anreisetag) bis Freitag 21. April 2023 (Abreisetag)
6 Tage Workshop (Samstag, 15. April 2023, 09:00 Uhr bis Donnerstag 20. April 2023 22:00 Uhr)
Veranstaltungsort ist das Emseni Christian Centre in der Nähe des Internationalen Flughafens von Johannesburg.

Die Teilnehmenden werden von Partner- und Trägerkirchen des ELM vorgeschlagen. 

 

Kontakt:
 

Bildungsreferentin Friedensort2GO
Ingrid Lüdemann
Telefon +49 (0)5052 69-291
i.luedemann(at)elm-mission(dot)net

Referentin Armut und Friedensarbeit International/
Ökumenische Zusammenarbeit Zentralafrikanische Republik
Hannah Rose
Telefon +49 (0)5052 69-285
h.rose(at)elm-mission(dot)net

Splashscreen