Nach oben

Nach oben

„Gender Diversität in Kirche – Chance und Herausforderung“

Die Veranstaltung findet am 18. Mai 2021 von 17.00 Uhr bis 18:30 Uhr online (via Zoom) statt.

Geschlechtervielfalt gewinnt immer mehr Raum in der Gesellschaft und in der Öffentlichkeit. Auch in den Kirchen ist Bewegung. In den meisten evangelischen Kirchen sind mittlerweile gleichgeschlechtliche Trauungen möglich. Doch gleichzeitig gibt es Gemeinden, die sich hinter konservative Geistliche stellen, die Homosexualität als Sünde bezeichnen. Es scheint die Kirche hinkt den gesellschaftlichen Entwicklungen hinterher. Dabei ist die Geschlechtervielfalt viel weitreichender. Was ist beispielsweise mit transidenten Menschen? Kann ihnen die Kirche ein geistliches Zuhause bieten? Was kann die Kirche tun, um sich zu öffnen und um Menschen auf ihrem Weg zu begleiten? Darüber möchten wir reden, nachdenken und uns austauschen. Wir freuen uns auf anregende Inputs und einen regen Austausch!

Mit herzlichen Grüßen
Gabriele De Bona und Thomas Wojciechowski

 

Als Gäste haben wir eingeladen:

 

Elke Spörkel
Pfarrerin der Evangelischen Kirche im Rheinland


Axel Kawalla
Pfarrer für Queere Seelsorge in der Evangelischen Landeskirche Hannover

 

Anmeldung

Die Veranstaltung findet am 18. Mai 2021 von 17.00 Uhr bis 18:30 Uhr online (via Zoom) statt. Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2021. Der Teilnahme-Link wird per E-Mail im Vorfeld der Veranstaltung geschickt. Nutzen Sie bitte das hinter folgendem Button hinterlegte Formular zur Anmeldung.

Nach oben

„Gender Diversität in Kirche – Chance und Herausforderung“ (Kopie 1)

Da ist nicht jüdisch noch griechisch, (da ist nicht südafrikanisch noch deutsch,) da ist nicht versklavt noch frei, da ist nicht männlich und weiblich: denn alle seid ihr einzig-einig im Messias Jesus. (Gal3,28)

Liebe Südafrika- und Partnerschaftsinteressierte,

als Mensch ist jede*r von uns einzigartig! Paulus erinnert uns im Galaterbrief an das Einende bei all unserer Vielfältigkeit. Vielfalt erleben wir auch in der Partnerschaftsarbeit! Wo nehmen wir diese in den Partnerschaften und im Miteinander wahr? Wie gehen wir mit unseren Gemeinsamkeiten und Unterschieden um? Trennen sie uns voneinander oder erleben wir Verschiedenheit als Ergänzung und Bereicherung? Was bedeutet „Vielfalt leben“ für die konkrete Partnerschaftsarbeit?
Bei der diesjährigen Südafrika- und Partnerschaftstagung wollen wir diese Fragen in den Blick nehmen und miteinander der Vielfältigkeit in den Partnerschaften einen großen Raum geben.

Wir konnten für unsere gemeinsame Zeit Daniela Puhrsch gewinnen, die als Trainerin für Diversität und Gestaltung von Vielfalt zahlreiche biografische Zugänge zu Südafrika hat.
Außerdem wird Joe Lüdemann sich als neuer Referent für Ökumenische Zusammenarbeit mit
Südafrika vorstellen.

Wir freuen uns über die gemeinsame Zeit mit Ihnen und grüßen Sie herzlich aus dem ELM.

Joe Lüdemann, Niels von Türk und Thomas Wojciechowski
 

Als Gast haben wir eingeladen:

 

Daniela Puhrsch 
Sie hat Afrikanistik und Deutsch als Fremdsprache in Leipzig und Pretoria/Südafrika studiert. Sie ist freiberufliche Trainerin für interkulturelle Kommunikation und Organisationsentwicklung sowie Diversitäts- und Vielfaltsbewusstsein.

 

Anmeldung

Die Veranstaltung findet vom 12. bis 14. November  2021 in Hermannsburg statt. Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2021. Der Teilnahme-Link wird per E-Mail im Vorfeld der Veranstaltung geschickt. Nutzen Sie bitte das hinter folgendem Button hinterlegte Formular zur Anmeldung.

Nach oben

Eine Anmeldung ist nicht leider mehr möglich.

Nach oben

Nach oben

Gabriele De Bona
Referentin Gender International
Ökumenische Zusammenarbeit Äthiopien

Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-280
g.debona(at)elm-mission.net

Nach oben

Thomas Wojciechowski
Leiter Globale Gemeinde

Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-250
t.wojciechowski(at)elm-mission.net

Nach oben

Nach oben

Nach oben

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung.

ELM Aktuell

Nach oben

Projekt

Nach oben

Nach oben

Ludwig- Harms-Haus

Nach oben

Fachhochschule

ELM Service