„Heidespaziergang mit Ludwig Harms“

Vier Termine im August und September: Auf der Spurensuche von Ludwig Harms, dem lutherischen Missionsgründer aus Hermannsburg

Hermannsburg. Ein geführter Heiderundgang durch das Tiefental bringt Interessierte in Kontakt mit dem Leben des evangelischen Missionsgründers Pastor Ludwig Harms. Wer Lust hat, kombiniert diesen Ausflug mit einem interessanten Einstieg in die Missionsgeschichte ab 11 Uhr in der Dauerausstellung „Candace – Partner in Mission“ im Ludwig-Harms-Haus (LHH). Alle anderen treffen sich um 14 Uhr im Foyer des LHH, um von dort mit dem eigenen Pkw in die nahe Heidelandschaft zu starten.

Helene Pede, Referentin des niedersächsischen Missionswerks, weiß nicht nur allerhand Spannendes über die Anfänge der Hermannsburger Mission zu berichten, sondern auch über die Entstehung und Bedeutung dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Das Tiefental, eines der schönsten Regionen der Südheide steht im Mittelpunkt des Rundgangs. Als LudwigHarms ab 1853 Missionsfreundinnen und –freunde dorthin einlud, um das Missionsfest zu feiern, verband er damit eine konkrete Absicht. Was ihn genau bewog und wohin der Pilgerweg die Gläubigen führte, das erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während dieser kleinen Wanderung.

Die Führungen sind gratis, um Spenden für die Arbeit des ELM wird gebeten. Termine: 14., 21. und 28. August, sowie am 04. September 2018, 14 Uhr Treffpunkt Foyer Ludwig-Harms-Haus. Ab 11 Uhr Führung durch die Dauerausstellung des LHH.

 Noch ein Tipp: Im Café-Restaurant-Candace im LHH gibt es an jedem Dienstag einen internationalen Mittagstisch. Wer mag, kann sich vor dem Heidespaziergang noch stärken (Kosten 6,90 € p.P.).

Information und Anmeldung bei Fr. Pede 05052 69-219, Fr. Pfeil 69-212 oder im Ludwig-Harms-Haus 69-270.

 

Der Veranstalter:

Das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) ist Teil eines großen Netzwerkes, das im Verbund mit 23 Kirchen in 19 Ländern arbeitet. Es engagiert sich personell im Austausch von TheologInnen und Entwicklungsfachkräften zwischen evangelischen Kirchen in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützt Projekte seiner Partner finanziell.

ELM Aktuell

Projekt

Laufen in Celle - für Kinder in Südafrika - Projekt des Monats

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service