"In jedem von uns steckt ein Engel"

Hermannsburg – Vom 2.-12. August 2016 zeigt das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) im Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus die Ausstellung „In jedem von uns steckt ein Engel“. Diese Ausstellung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist Teil der Kampagne „Gutes Leben – Gutes Geben“. Meditative Texte von Silvia Mustert auf großformatigen Bildern laden dazu ein, die guten Erfahrungen im Leben zu erinnern.

Zahllose Menschen erleben und tun Gutes im Alltag, auch wenn diese Taten sie nicht berühmt machen. Darum verbergen sich in ihnen viele „Engel“. Die Kampagne lädt dazu ein, mitzumachen und aus Dankbarkeit andere Menschen solche Erfahrungen machen zu lassen. Das kann auch durch eine Spende im Testament passieren.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Ludwig-Harms-Hauses kostenfrei zu besuchen. Weitere Informationen bei Helene Pede, ELM Hermannsburg, Georg-Haccius-Str. 9, 29320 Südheide; Telefon (05052) 69-219 oder E-Mail: h.pede@elm-mission.net.

ELM Aktuell

Projekt

Projekt des Monats - Leben nach dem Tod der Eltern

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service