Bildersturm und Mission in Russland

Vortrag in der Hermannsburger Fachhochschule für Interkulturelle Theologie

Hermannsburg. Am Donnerstag, 7. Januar 2016 um 19:30 Uhr erläutert der seit 15 Jahren in Russland arbeitende Theologe Bradn Buerkle im Großen Hörsaal (Pentagon) der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) in einem öffentlichen Vortrag, was die Zerstörung von Kunstwerken als Mittel religiöser Abgrenzung für die russischen Kirchen bedeutet.

Der vom Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) in die russische Kirche entsandte gebürtige Amerikaner bietet von St. Petersburg aus Kurse und Seminare für evangelische Kirchengemeinden in ganz Russland an. Bei seiner Arbeit stellte er fest, dass zurzeit in Russland sowohl in der Kirche wie auch in der Gesellschaft allgemein die Frage nach der Bewahrung oder Zerstörung religiöser Kunst heftig diskutiert wird. Buerkle weist darauf hin, dass es zu kurz gedacht sei, die Zerstörung antiker und sakraler Kunstwerke durch religiöse Eiferer als barbarische Akte abzutun. Auch in der Geschichte des Christentums hätten „Bilderstürmer“ eine prominente Rolle gespielt. Buerkle wird das Phänomen nicht nur beschreiben sondern auch analysieren, wie es im Zusammenhang mit dem Thema Mission zu verstehen ist.

Außerdem wird Buerkle über die aktuelle Situation der Christen in Russland und die allgemeine Lage im Land Auskunft geben. Nach dem Vortrag wird Gelegenheit zur Aussprache sein. Die Veranstaltung wird zweisprachig – in Deutsch und Englisch – stattfinden. 

Das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) ist Teil eines großen Netzwerkes, das im Verbund mit 23 Kirchen in 19 Ländern arbeitet. Es engagiert sich personell im Austausch von TheologInnen und Entwicklungsfachkräften zwischen evangelischen Kirchen in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützt Projekte seiner Partner finanziell.

ELM Aktuell

Projekt

Projekt des Monats - Sicheren Raum zum Spielen

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service