Peru: „Mädchen, steh auf!“

Schon lange ist die Gemeinde in Cusco im Hochland von Peru ohne Pastor*in. Die Pastor*innen der lutherischen Kirche arbeiten nebenberuflich und brauchen daher weiteres Einkommen. Da bietet die Hauptstadt Lima mehr Chancen.

Letztes Jahr hat Fortunata, Vorsitzende des Kirchenvorstands, eine Prädikantenausbildung im theologischen Institut der Kirche begonnen. Sie gestaltet nun Bibelkreis und Sonntagsgottesdienst. Doch sie braucht jemanden an ihrer Seite, um die Arbeit zu besprechen und mutig neue Wege zu gehen.

Dafür sind regelmäßige Besuche von Pastor*innen unbedingt notwendig. Dabei unterstützt das ELM. Außer der Anreise einmal im Monat gehört dazu Geld für Bastelmaterial und Buntstifte sowie kleine Mahlzeiten für die Kinder. Im kühlen Andenhochland auf 3.400 Meter Höhe gehört zur Gastfreundschaft eine heiße Suppe.

Nun lebt die Gemeinde „Talitha Kum“ mit fröhlichen und herzlichen Menschen in einer wunderschönen Kirche langsam wieder auf, erneuert und motiviert wie das Mädchen in der biblischen Geschichte (Lukas 5,41): „Talitha Kum - Mädchen steht auf!“.

Bitte sorgen Sie mit Ihrer Spende dafür, dass Fortunata und die anderen Gemeindeglieder die Gemeinde zum strahlenden und einladenden Leuchtturm im Armenviertel von Cusco machen können.

Jetzt spenden (Stichwort:"Cusco Peru")

 

Wenn Sie lieber überweisen wollen, hier unser Spendenkonto:

IBAN: DE54 2575 0001 0000 9191 91
BIC: NOLADE21CEL (Sparkasse Celle)

 

Wir machen mit:

ELM Aktuell

Kontakt

Stephan Liebner - Ansprechpartner Spenden & Projekte Telefon (0 50 52) 69-240 E-Mail an: s.liebner@elm-mission.net

Projekt

Projekt des Monats - Seitenwechsel verändern die Sicht

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service