Zusammenarbeit stärken und Not lindern

„An einer der üblichen Straßenkontrollen wurde ich von einem jungen Polizisten gestoppt. Er kontrollierte meinen Pass und meinte dann: ,Ich verdanke Ihnen, was ich heute bin! Dank der Schulbeihilfen der lutherischen Kirche konnte ich die weiterführende Schule besuchen und damit die Voraussetzung zur Ausbildung als Polizist bekommen. Herzlichen Dank!‘“ so beschreibt Bischof Bvumbwe aus Malawi bei einem Besuch die Erfolge der Projekte, die vom ELM lange gefördert werden. Ähnliche Begegnungen habe er bereits mit Krankenschwestern oder Lehrkräften gehabt. Viele junge Menschen, die das nötige Schulgeld für die weiterführende Schule erhielten, haben nun einen Arbeitsplatz: „Wir ernten jetzt die Früchte der Projekte!“, freut sich Bischof Bvumbwe.

Für eine Kirche in einem der ärmsten Länder der Welt gibt es immer wieder große Herausforderungen. Nach den verheerenden Überschwemmungen im Januar wurde die Saat auf vielen Feldern weggespült und es gab keine Ernte. Es wird daher mit massiver Hungersnot in den kommenden Monaten gerechnet.

Daher sind bereits alle Ernährungszentren der Kirche geöffnet. Dort bekommen jeweils rund 50 Kinder Nahrungsunterstützung und medizinische Hilfe. „Gerne würden wir allen helfen, die Kinder leiden aber am meisten“, fasst Bvumbwe zusammen.

Als ELM unterstützen wir die Partnerkirche bei verschiedenen Projekten - von Fahrrädern oder Computern bis zu Hilfen bei der Fortbildung von Mitarbeitenden und die Arbeit der Ernährungszentren oder Schulgeldbeihilfen. Nach Hilfen wegen der Überschwemmungen haben wir bereits weitere Spenden für die Linderung der Hungersnot nach Malawi gesandt.

Außerdem haben wir 2016 einen Mitarbeiter in die Partnerkirche entsandt, um den Kontakt zu intensivieren und den nur sporadischen Austausch bei Besuchen durch die konkrete Arbeit vor Ort vertiefen.

Ihre Spende finanziert die Unterstützung der Kirche in Malawi. Sie wird hoffentlich genauso viel Ernte einbringen, wie Bischof Bvumbwe bereits erlebt. Machen Sie mit!

Jetzt spenden (Stichwort: "Kirche Malawi")

Bitte lesen Sie hierzu auch unseren Spendenaufruf (November 2015).

 

Wenn Sie lieber überweisen wollen, hier unser Spendenkonto:

IBAN: DE54 2575 0001 0000 9191 91
BIC: NOLADE21CEL (Sparkasse Celle)

 

Wir machen mit:

ELM Aktuell

Kontakt

Stephan Liebner - Ansprechpartner Spenden & Projekte Telefon (0 50 52) 69-240 E-Mail an: s.liebner@elm-mission.net

Projekt

Projekt des Monats - Sicheren Raum zum Spielen

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service