Indien: Erinnerungsort für globalen Kulturdialog

300 Jahre interkulturellen Dialog zwischen Indien und Europa erlebt Deva, Schüler der 9. Klasse an der Bishof Johnson Schule auf dem Ziegenbalg Campus in Tharangambadi. Gemeinsam mit 17 Mitschülern mischt er aus Zeitungsschnipseln und Wasser ein Papierpüree. Das gehört zum Papierworkshop „Kadudassi Patharei“* im Ziegenbalghaus. In dem ehemaligen Wohnhaus des ersten Missionars Bartholomäus Ziegenbalg (1682–1719) ist ein Museum entstanden, das lebendige Begegnungen möglich macht.

Über Nacht lassen sie die Masse einwirken, am nächsten Morgen schöpfen Deva und seine Klassenkameraden das Papier mit einem Sieb und plätten es. Auf Baumwollstoffen wird es eine weitere Nacht luftgetrocknet. Dann können die Jungen ihre handgeschöpften und gefestigten Papiere vom Stoff entfernen. Aus historischen Holzlettern des Museums sortieren sie ihre Namen, setzen sie in die Druckerpresse (von 1834) und bedrucken ihr eigenes Papier damit.

Mit dem Papierschöpfen wird Lokalgeschichte begreifbar und der Dialog zwischen verschiedenen Kulturen erlebbar. Und Deva hält die Erfahrungen mit seinen Fotos fest.
Das ELM fördert die Arbeit des Museums durch die Entsendung von Jasmin Eppert als Koordinatorin sowie weiterer Unterstützung von Projekten vor Ort.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie einen Erinnerungsort, an dem junge Menschen die Ursprünge eines kulturellen Austausches erleben und Verständigung und friedliches Miteinander fördern lernen.

Jetzt spenden: (Stichwort: „Museum Tharangambadi“)

*Kadudassi Patharei ist ein Ort in der Nähe von Tharangambadi, in dem die Missionare der Dänisch-Halleschen Mission eine Papiermühle nach europäischem Vorbild betrieben und Papier für ihre Zwecke produzierten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Die Franckeschen Stiftungen zu Halle haben die Errichtung des Museums begleitet. Einen Eindruck davon finden Sie hier und in weiteren Filmen.

Dieses Projekt wird finanziell auch durch Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst unterstützt.

Das Projekt bei Facebook verfolgen

Updates (in Englisch) und Fotos gibt es unter: www.facebook.com/ziegenbalg/

 

 

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden:

Bitte senden Sie mir den Newsletter an folgende E-Mail-Anschrift:





 

Wenn Sie lieber überweisen wollen, hier unser Spendenkonto:

IBAN: DE54 2575 0001 0000 9191 91
BIC: NOLADE21CEL (Sparkasse Celle)

 

Wir machen mit:

ELM Aktuell

Kontakt

Stephan Liebner - Ansprechpartner Spenden & Projekte Telefon (0 50 52) 69-240 E-Mail an: s.liebner@elm-mission.net

Projekt

Projekt des Monats - Sicheren Raum zum Spielen

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service