Nach oben

Sicheren Raum bieten – Geflüchtete begleiten

Nach oben

Die Kongolesin Mary* ist 22 Jahre alt: „Zuhause hatte ich keine Zukunft. Mein Vater und die Brüder haben mich missbraucht. Ich bin geflohen und in Hillbrow gelandet. Hier bringe ich mich und meine beiden Töchter mit Prostitution durch.“
Der nur gut einen Quadratkilometer große Stadtteil Hillbrow in der südafrikanischen Metropole Johannesburg hat mit 75.000 Einwohnern eine sehr hohe Bevölkerungsdichte. Davon sind rund 80 Prozent Menschen auf der Flucht und MigrantInnen. Alle Projekte der Sozialarbeit der lutherischen Friedenskirche (Lutheran Community Outreach Foundation – LCOF) sind darauf ausgerichtet, diese zu integrieren und gleichzeitig die südafrikanischen BewohnerInnen für ein Miteinander verschiedener Kulturen und Nationalitäten zu sensibilisieren.
Für Jugendliche – besonders weibliche – ist es wichtig, einen sicheren Ort anzubieten, an dem sie keine Gewalt und Verurteilung befürchten müssen.
So können mit ihnen gemeinsam Perspektiven erarbeitet werden. 

Um Menschen besser beraten und betreuen zu können, fördert das ELM – u. a. mit Unterstützung der Landeskirche Hannovers – Projekte, die Geflüchtete begleiten und Arbeit für Frieden und Versöhnung fördern sollen. 

Nach oben

Aus Flucht wird Hoffnung: Pastorin Madika

Rosalie Madika kommt aus der Republik Kongo. Vor dem Bürgerkrieg dort floh sie mit ihrem Kind. Jetzt betreut sie in Südafrika über 600 Französisch sprechende Geflüchtete:

Nach oben

Ihre Spende trägt dazu bei, Geflüchteten und Menschen in herausfordernden Lebenssituationen Beratung und Unterstützung anzubieten und neue Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Jetzt spenden (Stichwort: sicheren Raum bieten)

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Flyer.

Bitte lesen Sie hierzu auch unseren Spendenaufruf (Frühjahr 2018).

Nach oben

Nach oben

 

Wenn Sie lieber überweisen wollen, hier unser Spendenkonto:

Neu:
IBAN: DE90 2695 1311 0000 9191 91 (seit 25.05.2020 durch Fusion)
BIC: NOLADE21GFW (Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg)

Vorerst weiterhin möglich:
IBAN: DE54 2575 0001 0000 9191 91
BIC: NOLADE21CEL (Sparkasse Celle)

 

Wir machen mit:

 

ELM Aktuell

Nach oben

Nach oben

Projekt

Nach oben

Nach oben

Ludwig- Harms-Haus

Nach oben

Fachhochschule

ELM Service