Äthiopien: Zukunft im Handwerk

In einem einjährigen Kurs an der Bauhandwerker- und Berufsschule im westäthiopischen Tschallia werden jährlich 20 Auszubildende in den Bereichen (Lehm-)hausbau und Holzverarbeitung ausgebildet. Die Ausbildung umfasst theoretischen Unterricht in vorhandenen Klassenräumen sowie praktische Übungen („learning by doing“). Sie orientiert sich an den praktischen Bedürfnissen vor Ort und dem, was sich ein Auszubildender nach seiner Ausbildung an technischen Geräten leisten kann.

Parallel dazu werden pro Jahr für insgesamt 30 Personen vierwöchige Fortbildungskurse durchgeführt, die bereits im Handwerk beschäftigt sind, um sie weiterhin zu qualifizieren. Dazu gehören Kurse für Zimmerleute und Töpferinnen.

Die Förderung der Töpferinnen ist dabei von besonderer Bedeutung, da in einer nomadischen Kultur wie der traditionellen Oromo-Kultur das Handwerk allgemein gering geschätzt und die Töpferei nur von „verachteten“ Clans wahrgenommen werden kann. Die BTS möchte als kirchliches Projekt um des Evangeliums willen diese kulturelle Grenze überwinden, durch die geplante Förderung insbesondere die Arbeit dieser Frauen aufwerten und dadurch auch ihre soziale Stellung und Wertschätzung als Töpferinnen erhöhen.

Ein dreiwöchiger Kurs für eine Töpferin zum Beispiel kostet rund 80 Euro. Die Ausbildung eines Lehrlings kostet pro Jahr ca. 600 Euro – oder 50 Euro pro Monat.

Machen Sie mit und helfen Sie mit Ihrer Spende, dass die Mekane-Yesus-Kirche mit dieser Aus- und Fortbildung im handwerklichen Bereich das Evangelium ganzheitlich bezeugen und jungen Menschen eine berufliche Zukunft ermöglichen kann.

Jetzt spenden (Stichwort: BHS Tschallia)

Weitere Informationen und Diaserie zum Projekt. Die Bauhandwerkerschule engagiert sich auch für den Klimaschutz durch langfristige Aufforstungsprojekte.

Gern bieten wir Ihnen auch eine Posterserie an, die Sie bei uns bestellen können.

 

Wenn Sie lieber überweisen wollen, hier unser Spendenkonto:

IBAN: DE54 2575 0001 0000 9191 91
BIC: NOLADE21CEL (Sparkasse Celle)

 

Wir machen mit:

ELM Aktuell

Kontakt

Stephan Liebner - Ansprechpartner Spenden & Projekte Telefon (0 50 52) 69-240 E-Mail an: s.liebner@elm-mission.net

Projekt

Projekt des Monats: Jugendarbeit in Irkutsk

Fachhoch- schule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

ELM Service