Nach oben

Äthiopien: Neue Projekte mit bewährten Partnern

Neben mehreren Projekten für Kinder gibt es weitere neue Projekte, bei denen die Mekane-Yesus-Kirche um Unterstützung gebeten hat: So lernen junge Menschen in einem Zentrum des Kaffeeanbaus sowie des Goldbergbaus, sich vor einer Ansteckung mit dem Aidsvirus zu schützen. In einem weiteren Projekt werden die Bemühungen von Menschen unterstützt, ihre Felder vor Erosion zu schützen und geschädigte Flächen durch das Pflanzen von Bäumen und Gräsern zu sanieren.

Mit besonderem Blick auf Frauen und schutzbedürftige Jugendliche werden in Adigrat und Shimelba Familien begleitet. Einige müssen Folgen ihrer Flucht aus dem Nachbarland Eritrea überwinden und eine neue Heimat finden. Andere Familien wohnen bereits dort. Diese werden ermutigt, Zuflucht und Schutz suchende Familien in ihre Gemeinschaft aufzunehmen. Für den Aufbau der eigenen Existenz erhalten sie brennstoffsparende Kocher; viele werden ausgebildet, um durch Geflügel- oder Bienenzucht, Gemüseanbau oder Pilzzucht den Lebensunterhalt verdienen zu können.

Diese Vielfalt neuer Projekte unserer Partnerkirche in verschiedenen Regionen Äthiopiens hat ein gemeinsames Ziel: Kinder und Familien sollen Chancen auf eine bessere und friedliche Zukunft erhalten.

Bitte sorgen Sie mit Ihrer Spende dafür, dass Menschen durch die Partnerkirche in Äthiopien ermutigt und unterstützt werden, mit den Folgen von Krankheit, Klimawandel oder Flucht umzugehen und nach vorne zu schauen.

Jetzt spenden (Stichwort: „Partner Äthiopien“)

 

Nach oben

Nach oben

 

Wenn Sie lieber überweisen wollen, hier unser Spendenkonto:

Neu:
IBAN: DE90 2695 1311 0000 9191 91 (seit 25.05.2020 durch Fusion)
BIC: NOLADE21GFW (Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg)

Vorerst weiterhin möglich:
IBAN: DE54 2575 0001 0000 9191 91
BIC: NOLADE21CEL (Sparkasse Celle)

 

Wir machen mit:

 

ELM Aktuell

Nach oben

Nach oben

Projekt

Nach oben

Nach oben

Ludwig- Harms-Haus

Nach oben

Fachhochschule

ELM Service