Diese Projekte gehören zu denen, die durch die Handyaktion Niedersachsen gefördert werden:

Brasilien: Einsatz für Indigene

Material des Indigenenmissionsrates für die Woche der indigenen Völker.

Südafrika: Dem Leben nachlaufen

Aus Flucht wird Hoffnung: Französischsprachige Geflüchtete in Pretoria werden unterstützt und bekommen Perspektive.

Hier können Sie die ELM-Projekte in der Handyaktion Niedersachen auch direkt unterstützen:

Weitere Informationen zur Handyaktion in Niedersachsen gibt es unter www.handyaktion-niedersachsen.de.