Nach oben

Heute schon an morgen denken ...

Nach oben

12.11.2020: Gutes Leben – Gutes Geben: ELMinar zu Nachlassgestaltung und Testament

Unter diesem Titel haben wir bereits mehrfach Nachmittage zur Information über Vorsorge im Alter angeboten. Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir nun an, sich diesem nicht leichten Thema in einem Zoom-ELMinar zu nähern.

Detlef Kohrs, Jurist und Geschäftsführer des ELM, wird Hinweise zur Nachlassgestaltung und zum Testament geben.

Wann: Donnerstag, 12.11.2020, 15:30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Anmeldungen bitte bis zum 05.11.2020 auf dem Anmeldeportal.

Die Einwahldaten bekommen Sie etwa eine Woche vor der Veranstaltung gemailt.

Nach oben

Erbschaften und Vermächtnisse

Das ELM und seine Partnerkirchen ermöglichen Projekte, die die Gesellschaft aktiv mit gestalten. Sie leisten Hilfe, wo Not herrscht. Wenn Sie auch über Ihren Tod hinaus dazu etwas Gutes bewirken wollen, können Sie das ELM in einem Testament berücksichtigen. Das kann auch zum Beispiel durch ein Vermächtnis geschehen, wenn EhepartnerIn, Kinder oder Menschen, die Ihnen nahestehen, den Großteil Ihres Erbes erhalten sollen.
Mit einem solchen Vermächtnis setzen Sie über Ihren Tod hinaus ein Zeichen für das Leben und beeinflussen die Zukunft von Menschen in der einen Welt.

Es kann sehr beruhigend sein, beizeiten zu verfügen, was einmal in Ihrem Sinn geschehen soll. So können Sie selbst Einfluss darauf nehmen, was geschehen wird.

Das ELM ist als Stiftung von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit. Erbschaften, Vermächtnisse oder Schenkungen kommen damit in voller Höhe dem gemeinnützigen Zweck zugute.
Als Stiftung ist das ELM auf Dauer und Nachhaltigkeit angelegt. Gemäß ihrer Satzung fördert sie die weltweite Verkündigung des Evangelium von Jesus Christus.
Das dem ELM anvertraute Geld wird sinnvoll und effizient für die satzungsgemäßen Zwecke eingesetzt.

Wenn Sie das ELM in Ihrem Testament bedenken wollen, stehen wir Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Nach oben

Für nähere Informationen dazu senden wir Ihnen ebenfalls gerne eine Informationsbroschüre, die wir gemeinsam mit der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers herausgegeben haben.
Dort werden viele Aspekte eines Erbfalls erläutert und Hinweise zu der Möglichkeit von Schenkungen oder Zustiftungen, aber auch einem Vermächtnis oder einer Erbschaft gegeben.


Gerne sprechen wir mit Ihnen über die vielfältigen Möglichkeiten, wie Sie gemeinsam mit uns die Verkündigung des Evangeliums in der weltweiten Kirche unterstützen können:   

Nach oben

Kontakt:

Nach oben

Nach oben

Stephan Liebner
Spenderbetreuung und Fundraising, Pastor

Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-240
s.liebner(at)elm-mission.net

Nach oben

 

Einige Antworten auf übliche Fragen und weiterführende Links finden Sie auf der gemeinsamen Webseite der Aktion

Nach oben

Bonifizierung dank Erbschaften

Bei der 5. Bonifizierungsaktion der Landeskirche Hannovers hat das ELM dank zweier Erbschaften wieder die Höchstsumme erhalten. Aus zwei Erbschaften flossen gut 120.000 Euro in das Stiftungsvermögen - die Landeskirche legte nun noch einmal 40.000 Euro dazu. Neben Spenden werden auch aus den Erträgen des Stiftungsvermögens wichtige Projekte der Partnerkirchen und die Arbeit des ELM unterstützt.

 

ELM Aktuell

Nach oben

Nach oben

Projekt

Nach oben

Nach oben

Ludwig- Harms-Haus

Nach oben

Fachhochschule

ELM Service