Partnerkirche

Partnerkirche des ELM in Brasilien ist die Evangelische Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien (IECLB).

Aus Deutschland kommende evangelische Einwanderer bildeten im 19. Jahrhundert Kirchengemeinden in Brasilien und baten um Entsendung von Pastoren aus Deutschland. 1886 schlossen sie sich dem Evangelischen Oberkirchenrat in Berlin an. Da dieser bekenntnismäßig „uniert“ war, fühlte sich der „Lutherische Gotteskasten“ Deutschlands berufen, für den Erhalt des lutherischen Bekenntnisses in Brasilien Sorge zu tragen. Aus Neuendettelsau und Hermannsburg wurden lutherische Pastoren entsandt.

1968 bildete sich formell die Evangelische Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien (IECLB). Im selben Jahr beschloss die katholische lateinamerikanische Bischofskonferenz in Medellin/Kolumbien die „Vorrangige Option für die Armen“.

Obwohl die meisten der ca. 666 000 (Stand 2014) Glieder der IECLB einen deutschen Nachnamen tragen, ist diese Kirche heute ganz in den brasilianischen Kontext integriert. Gemeinsam mit der katholischen Bischofskonferenz, Anglikanern, einer presbyterianischen und einer syrisch-orthodoxen Kirche bildet sie den Nationalen Rat Christlicher Kirchen (CONIC). Sie gehört dem Lateinamerikanischen Kirchenrat (CLAI), dem Lutherischen Weltbund sowie dem Ökumenischen Rat der Kirchen an. 

In den sechziger Jahren lebten die Mitglieder der IECLB meist auf dem Lande. Im Industrialisierungsprozess Brasiliens wandern seither jedoch viele in die Städte ab, treiben in die Landlosigkeit oder suchen ihr Glück im Regenwald. Dem trägt die IECLB in ihrer Arbeit Rechnung, indem sie in Neusiedlungsgebieten und in den Städten ihre missionarischen Anstrengungen verstärkt hat.

Als vorrangige Herausforderungen für die kommenden Jahre sieht die IECLB die Schärfung des lutherischen Profils, die Erlangung finanzieller Selbständigkeit auf allen Ebenen der Kirche und die Aufgabe der Mission.

Pastor Dr. Nestor Friedrich
- Kirchenpräsident -

Caixa Postal 2876
90001-970 Porto Alegre/RS
Brasilien

Tel:  +55-51-3284 5400
Fax: +55-51-3284 5419
E-Mail: presidencia(at)ieclb.org.br
www.luteranos.com.br

ELM Aktuell

Projekt

Projekt des Monats - Sicheren Raum zum Spielen

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service