Basisdaten Botsuana

Basisdaten Botsuana
Fläche: 582.000 km²
Bevölkerung: ca. 2,1 Millionen; gehört damit zu den am dünnsten besiedelten Staaten der Erde
75,5 % Tswana und Sotho; 12,4 % Shona; 3,4 San („Buschleute“);
2,5 % Khoi Khoi („Hottentotten“); 1,3 % Ndebele;
4,9 % Andere (darunter etwa 2 % Europäer)
Amtssprachen: Englisch, Setswana
Hauptstadt: Gaborone
Staatsform: Parlamentarische Republik
Staatspräsident: Ian Khama

Herausforderungen

Botsuana wird oft als Musterland Afrikas bezeichnet, was sich sowohl auf das Wirtschaftswachstum als auch auf die politische Stabilität bezieht. Es verfügt über das höchste „credit rating“ in Afrika. Die mit Abstand größte Herausforderung im Land ist die sehr hohe Aidsrate. Im Jahre 2005 wurde erstmals eine negative Bevölkerungswachstumsrate festgestellt. Die Aidspandemie wirkt sich nicht nur negativ auf die Wirtschaft aus, sondern bedroht das gesamte soziale Gefüge der Einwohner.

Religionen

Etwa die Hälfte der Bevölkerung bezeichnet sich als christlich, während die andere Hälfte örtliche traditionelle Glaubensrichtungen anhängt. Protestanten machen ca. 29 % der Gesamtbevölkerung aus, Katholiken 9,4 % und die „Africa Instituted Churches“ 11,8 %.

ELM Aktuell

Projekt

Projekt des Monats - Sicheren Raum zum Spielen

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service