Wie schaut die Welt auf die Karwoche und Ostern?

Best Practice aus aller Welt

Diese vierteilige ELM-Seminarreihe sucht nach neuen, überraschenden Sichtweisen auf die Karwoche und Ostern, die sich eröffnen, wenn wir in die internationale Ökumene schauen. Wir wollen dabei auch Ausschau halten nach kreativen Impulsen für den Gottesdienst. Die Veranstaltungssprache ist Englisch. Bei Bedarf wird übersetzt. Sie melden sich für die gesamte Reihe an, es steht Ihnen aber frei, nur an einzelnen Veranstaltungen teilzunehmen. 

Jedes Jahr stehen viele Gottesdienstleitende vor der Herausforderung, ihre Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern so zu gestalten, dass Menschen den Leidensweg Christi und seine Auferstehung wieder neu für sich erfahren. Daher werden in vielen Gemeinden immer wieder neue Elemente ausprobiert, die helfen, die Geschichte Jesu nachzuvollziehen.

Auch in anderen Ländern der Welt liegt ein besonderes Augenmerk auf diesen Gottesdiensten und so wollen wir uns in vier Online-Treffen (jeweils 90 Minuten) mit Kolleg*innen aus den ELM-Partnerkirchen über die Gestaltung von Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern austauschen.

Hierfür wird bei jedem Treffen ein Gottesdienstentwurf aus einer der ELM-Partnerkirchen von einem/r Kollegen/in der jeweiligen Kirche vorgestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich in Kleingruppen über das Gehört auszutauschen und die Materialien im Gespräch mit Kolleg*innen für den eigenen Kontext anzupassen.

Der Gottesdienstablauf mit allen Gebeten und Texten wird den Teilnehmenden in deutscher und englischer Sprache zum eigenen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Wir hoffen, dass Sie durch diese Impulse, Diskussionen und die Materialien, bereichernde Gestaltungsideen aus der weltweiten Kirche für die eigenen Gottesdienste in dieser Zeit mitnehmen können.

Die vierteilige Veranstaltungsreihe findet online über ZOOM statt. Den Link zu der gesamten Reihe senden wir Ihnen im Vorfeld der ersten Veranstaltung zu.

Themen:

Donnerstag, 15.02.2024:
Palmsonntag: Impulsgeber ist Pastor. S. Dhanaraj aus Indien.

Dienstag, 20.02.2024:
Gründonnerstag: Impulsgeberin ist Pastorin Sybil Chetty aus Südafrika.

Dienstag, 27.02.2024:
Karfreitag: Impulsgeberin ist Dr. Soraya Eberle. Sie ist sowohl Kirchenmusikerin als auch promovierte Theologin, aus Brasilien.

Donnerstag, 29.02.2024:
Ostern: Impulsgeber ist Innocent Kaphinde ein Komponist und Musiker aus Malawi.


Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 14:00 Uhr deutscher Zeit (10:00 Uhr São Paulo/Brasilien, 15:00 Uhr Südliches Afrika, 18:30 Uhr Indien) und dauern 90 Minuten.

Ihre Anmeldung bis zum 14.02.2024 gilt für die gesamte Reihe. Es steht Ihnen natürlich frei nur einzelne Teile zu besuchen.

Registration/Anmeldung

Please send me the monthly ELM newsletter with current information and planned events.

Bitte senden Sie mir den monatlichen ELM-Newsletter mit aktuellen Informationen aus dem ELM und geplanten Veranstaltungen.

Data protection notice: Your data will be processed electronically. By registering, we assume that you are interested in our work. If you do not wish to receive any further mailings, you can object at any time in writing or by e-mail, e.g. at mail@elm-mission.net. If you have any further questions about data processing, please do not hesitate to contact us.

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden elektronisch verarbeitet. Mit Ihrer Anmeldung gehen wir davon aus, dass Sie an unserer Arbeit Interesse haben. Wenn Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, können Sie jederzeit schriftlich oder per E-Mail z. B. unter mail@elm-mission.net widersprechen. Für weitere Fragen zur Datenverarbeitung stehen wir gerne zur Verfügung.

Contact:

Referentin Weltweite Spiritualität
Indra Grasekamp
Telefon +49 (0)5052 69-234
i.grasekamp(at)elm-mission(dot)net

Referent für theologische Aus- und Fortbildung in Kirchen International
Bradn Buerkle
Telefon +49 (0)5052 69-293
b.buerkle(at)elm-mission(dot)net