Weil ich ein Mädchen bin...

Die Situation von Frauen und Mädchen im heutigen Indien

Die Zeiten haben sich geändert. Trotzdem gibt es in vielen Bereichen große Benachteiligungen von Mädchen und Frauen. Stichworte wie Abtreibung bei weiblichen Föten, Gesundheitsvorsorge, Brautpreis, Witwendasein finden ihre Beachtung.

Ziel:

  • Bewusstseinsbildung mit eigener Rollenauseinandersetzung
  • Bekanntmachung der Arbeit des ELM

Dauer:
45 bis 180 Minuten

Ort:
nach Absprache

Termin:
nach Absprache

Preis:
Fahrtkosten und Honorar (Spende)

Referentin:
Ute Penzel


Anmeldung und Infos bei:
Marina Gruel-Dovner
Telefon: (0 50 52) 69-286
E-Mail:   m.gruel-dovner(at)elm-mission.net

ELM Aktuell

Projekt

Projekt des Monats - Sicheren Raum zum Spielen

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

Fachhochschule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

ELM Service