Nach oben

Ausstellungen: Komplizierte Themen begreifbar machen

Ob Kinderspielzeug Marke Eigenbau, ein Kleid aus einem Zelt, der Bauzaun mit roten Schleifen ... die Ausstellungen des ELM hinterlässt bei vielen Besucher_innen lebendige Eindrücke. Und sie regen dazu an, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Diese aktuellen Themen schaffen Perspektiven aus anderen Kulturen: Flucht, indische spirituelle Kunst, Inklusion, Kreativität aus Müll, Bildung. (mehr lesen im Mitmachen 2-16)  

Globale Perspektiven für Ihre Gemeinde:

 

Nach oben

Werden Sie Veranstalter: Wir unterstützen Sie dabei

Nach oben

Nach oben

NN
Ausstellungen & Veranstaltungen

Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-250
t.wojciechowski(at)elm-mission.net

Nach oben


Nach oben

Zeig mir Deine Zukunft. Malawi – Deutschland.

Nach oben

Bildung in Momentaufnahmen.

Fotos und Texte von Sam Junior Banda und Michael Hager

Eine Ausstellung, entstanden in Kooperation mit dem Freundeskreis Malawi und Städtepartnerschaft Hannover-Blantyre e.V, dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover und der Marktkirche Hannover.

Fotografien von Michael Hager, bis Anfang 2020 Mitarbeiter des Ev.-luth. Missionswerks in Niedersachsen (ELM) bei der Evangelical Lutheran Church in Malawi (ELCM) und von Sam Junior Banda, Journalist aus Malawi. Das Projekt wurde anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Hannover-Blantyre realisiert. Es verbindet sowohl einen journalistischen als auch künstlerischen Ansatz.

Unterschiedliche Stile und Blickwinkel beider Fotografen auf das Thema Bildung lassen einen interkulturellen
Dialog zwischen den Arbeiten entstehen.

 

Nach oben


Nach oben

Nach oben

Fluch(t)räume - Menschen auf der Flucht

Wanderausstellung zum Thema Flucht. 

Nicht nur in Europa suchen Menschen einen sicheren Ort und Perspektiven für ihr Leben. Auch in unseren Partnerkirchen spielt das Thema eine wichtige Rolle und prägt immer wieder kirchliche und gesellschaftliche Diskurse. So nimmt die Ausstellung "Fluchträume“ diese globale Dimension dieses Phänomens in den Mittelpunkt und lenkt den Blick auch über den deutschen Horizont hinaus

Acht Bauzäune symbolisieren nicht nur Abgrenzung sondern eröffnen auch neue Räume der Begegnung. Fotos, Grafiken, Zeugnisse von Flüchtlingen und Videoinstallationen werfen ein facettenreiches Bild auf eine der größten Herausforderungen weltweit.

Zielgruppen: Erwachsene, Jugendliche, KonfirmandInnen

Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Wunschtermin, da die Ausstellung aktuell sehr gefragt ist.

Nach oben


Nach oben

Feel Vielfalt - Inklusion hier und anderswo

Wanderausstellung zum Thema Inklusion.

Mit Mitmach-Stationen und Informationen zu Projekten der Inklusion in den Partnerkirchen des ELM.

Acht Stationen laden ein zum Fühlen, Sehen, Tasten, Schreiben, Gehen, Hören, Basteln, Helfen. Die Ausstellungselemente sind in jedem Raum einfach zu installieren. 

Zielgruppen: Erwachsene, Jugendliche oder Kinder 

 

ELM Aktuell

Nach oben

Projekt

Nach oben

Nach oben

Ludwig- Harms-Haus

Nach oben

Fachhochschule

ELM Service