† Bischof Otto Schaude gestorben

Bischof Otto Schaude verstarb am Dienstag, 27. September, nach langer Krankheit in Eningen bei Reutlingen. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand folgte er 2010 dem Ruf  in das Amt des Bischofs der Evangelisch-lutherischen Kirche Ural , Sibirien und Ferner Osten Überall wirkte er hin auf Verständnis der verschiedenen Frömmigkeiten, gute Leitung und gute Verwaltung. Geistliche Impulse zu setzen war ihm wichtig; er tat dies durch Bibelarbeiten und Predigten. In Deutschland war Otto Schaude ein werbender Fürsprecher seiner Kirche. Ein Nachruf von Helmut Grimmsmann …

 


Mitmach-Programm zur Fotoausstellung „Kindergartenglück“

Das Rahmenprogramm der Ausstellung „Kindergartenglück“ im Ludwig-Harms-Haus lädt Kinder ausdrücklich zum Mitmachen ein: Los geht's am 5. Oktober um 10 Uhr mit einem Singen für alle mit Gebärdensprache. Jedes Kind kann hier in seiner Besonderheit mitmachen und mit seiner eigenen Lebendigkeit dabei sein. Mehr...


Stellenangebote des ELM

folgende Stellen sind zu besetzen:

Partnerschaftsreferent/in und Jugendreferent/in


Tombola, Edeltrödel, äthiopische Wott ...

Mit einer Andacht startet um 14 Uhr der traditionelle Hermannsburger Missionsbasar am 7. Oktober 2016 auf dem Gelände der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) in Hermannsburg. Danach erwartet die Gäste ein reichhaltiges Kuchenbüfett, eine Tombola, Edeltrödel auf dem Flohmarkt, wärmende Socken, äthiopische Wott und vieles, vieles mehr. Kinder können wieder kurzen Geschichten lauschen.

Der Erlös ist in diesem Jahr für ein ELM-Projekt in Malawi bestimmt. Flyer/PDF



Das Leben feiern

Der Kalender evangelischer Missionswerke 2017 kann bestellt werden. Mehr...


Unsere Publikationen: 4 x im Jahr für Sie

ELM Aktuell

Projekt

Projekt des Monats: Medizinische Hilfe in Aira

Wir sind so frei ...

Fachhoch- schule

Fachhochschule für interkulturelle Theologie

Ludwig- Harms-Haus

Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg

ELM Service